Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Rote Bete-Suppe nach Omas Art

    Menge: 4 Portionen



    Zutaten für Rezept Rote Bete-Suppe nach Omas Art:



    • 4 Knollen Rote Bete - ca. 1000 g
    • 300 g Bauchspeck - geräuchert oder Schinkenwürfel
    • 1 Liter Gemüsebrühe
    • 1 Becher Schmand oder saure Sahne
    • 2 mittelgroße Zwiebeln
    • 1 EL Majoran
    • Liebstöckel - gerebelt oder gemahlen Thymian Salz und Pfeffer Wasser - eventuell

    Arbeitszeit: ca. 30 Min
    Backzeit: ca. 40 Min
    Schwierigkeitsgrad: einfach
    Brennwert pro Portion: keine Angabe

    Zubereitung Rote Bete-Suppe nach Omas Art


    Rote Bete-Suppe nach Omas Art

    • Zuerst waschen Sie die Rote Bete unter dem Wasserhahn ab.

    • Setzen Sie nun heißes Wasser in einem Kochtopf auf und kochen die Rote Bete dann gut 10-15 Minuten darin.

    • Nehmen Sie sie nun heraus und pellen die Schale ab.

    • Ziehen Sie sich ab besten jetzt dünne Haushaltshandschuhe an, weil die Rote Bete leicht auf die Haut abfärben.

    • Mit einer Gemüsereibe raspeln Sie die Rote Bete Knollen nun grob.

    • Schneiden Sie den Bauchspeck in feine Würfel.

    • Nun die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

    • Braten Sie den Bauchspeck und die Zwiebel in einem großen Kochtopf mit etwas Öl oder Butter an.

    • Löschen Sie das Ganze nun mit den 1,5 Litern Gemüsebrühe ab und rühren ein wenig um.

    • Geben Sie nun die geriebene Rote Bete dazu und wieder ein wenig umrühren.

    • Ist die Suppe zu dick, dann reichern Sie sie mit etwas Wasser an.

    • Mit den Gewürzen Liebstöcleö, Majoran, Thymian, Salz und Pfeffer würzen Sie die Suppe nun ab.

    • Nehmen Sie nun eine kleine Schüssel und geben den Schmand oder die Sahne hinein und geben ein wenig von der Suppe dazu. Verrühren Sie das Ganze nun und geben dann den Inhalt in den Kochtopf.

    • Kochen Sie die Suppe noch mal kurz auf und rühren zwischen durch noch mal gut um.

    Servieren Sie zu der Rote Bete Suppe am besten Salzkartoffeln oder Baguettebrot.


    Wir können Ihnen neben diesem Rezept nach Omas Art noch ein weiteres sehr leckeres Rezept einer Roten Bete Suppe empfehlen. Hierbei handelt es sich um eine besondere Variante und zwar um eine Rote Bete Suppe mit Riesengarnelen. Lieben Sie Meeresfrüchte, werden Sie diese Suppe sicher lieben. Der Geschmack der Roten Bete mit den Garnelen ergibt eine ganz besondere Note. Das folgende Rezept-Video von http://www.kuehne.de zeigt Ihnen die Vorgehensweise bei der Zubereitung der Suppe. Wir wünschen Ihnen hierbei gutes Gelingen.


    Besondere Variante einer Rote Bete Suppe mit Riesengarnelen





    Weitere leckere Rezepte zum nachkochen, die Sie interessieren könnten:
    Rote Bete Suppe
    Suppe mit rote Bete
    Rote-Bete-Suppe




    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2016 a.pohl