Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Gemuesesuppe mit Rinderfilet

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Gemuesesuppe mit Rinderfilet:



    • 1 klein. Zwiebel
    • 1 Stueck Sellerieknolle (60 g)
    • 4 junge Moehren
    • 2 Kohlrabi (350 g)
    • 175 g Broccoli
    • 75 g Zuckerschoten
    • 100 g Rinderfilet
    • 2 El. Oel
    • 2 Zweige Liebstoeckel
    • Salz weisser Pfeffer
    • 1 klein. Stueck Meerrettich
    • 1 Bd. Petersilie
    • 2 Tl. abgeriebene Zitronenschale


    Zwiebel abziehen. Sellerie, Möhren, Kohlrabi sowie den

    abgeschnittenen Broccolistiel schälen. Broccoliröschen

    und Zuckerschoten waschen. Zwiebel und Sellerie sehr klein wuerfeln.

    Möhren in 2 cm lange duenne Stifte, Broccolistiel in Scheiben,

    Kohlrabi in geviertelte Scheiben schneiden. Zuckerschoten quer

    halbieren. Rinderfilet in hauchduenne, 1 cm breite

    und 2 cm lange Streifen schneiden.



    Oel in einem Topf erhitzen. Sellerie und Zwiebel goldbraun

    braten. Möhren, Kohlrabischeiben und Liebstöckelzweige

    dazugeben, mit Wasser bedecken, salzen, pfeffern. 4 min.

    zugedeckt köcheln lassen, dann zerteilte Broccoliröschen und

    Stielscheiben zugeben. Nach weiteren 4 min. Zuckerschoten

    zufuegen. Mit Wasser bedecken, salzen, pfeffern, nochmals 4 min.

    köcheln. Den Meerrettich in ganz feine Streifen hobeln und

    unter das Gemuese heben.



    Petersilie sehr fein hacken, mit der Zitronenschale vermischen.

    Rinderfilet in Teller legen, die heisse Suppe daruebergiessen.

    Mit der Zitronen-Petersilie servieren.



    Pro Portion 140 kcal/590 kJ.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2016 a.pohl