Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Catfisch-Suppe

    Menge: 1 Keine Angabe



    Zutaten für Rezept Catfisch-Suppe:



    • 300 g Catfishfilet
    • 1 Bd. Suppengruen
    • 2 Zwiebeln
    • 4 El. Oel
    • 500 g Fischgraeten
    • 1 l Wein
    • 1 l Wasser
    • 1 Tl. Salz
    • 1 Tl. Pfefferkoerner
    • 1 Lorbeerblatt
    • 4 Hummerkrabben
    • 2 Tomaten
    • 1 Bd. Schnittlauch


    Suppengruen putzen, waschen, kleinschneiden. Zwiebeln

    pellen und vierteln. Oel im großen Topf erhitzen und Gemuese

    anduensten.

    Fischgräten waschen und zugeben. Alles mit Wein und Wasser

    ablöschen, Salz, Pfefferkörner und Lorbeerblatt zum Fischfond

    geben, kurz aufkochen und bei Mittelhitze 30 Min. köcheln. Den

    dabei entstehenden Schaum immer wieder abschöpfen. Fond durch

    ein Sieb geben und wieder erwärmen. Hummerkrabben in der Bruehe

    5 Min. qaren, herausnehmen, Kopf und Schale entfernen und das

    Fleisch in Scheiben zerteilen. Catfishfilets waschen,

    trockentupfen und in 2x2 cm große Wuerfel schneiden. Ebenfalls

    in der Bruehe garen (ca. 5 Min.) und anschließend herausnehmen.

    Bruehe durch ein Tuch seihen (damit sie klar wird) und erneut

    erwärmen.

    Hummerkrabbenscheiben und Fischwuerfel einlegen, außerden die

    in Streifen zerteilten Tomaten. Mit Schnittlauchhalmen

    garnieren und heiß servieren.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2020 a.pohl