Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Griechisches Brot gefuellt



    Zutaten für Rezept Griechisches Brot gefuellt:



    • 250 g Roggenvollkornmehl
    • 250 g Weizenvollkornmehl
    • 1 Tl. Kraeutersalz
    • Pk. Joghurt oder saure Milch
    • 1 Wuerfel Hefe
    • 1 Tl. Honig
    • 1 El. Pflanzenoel
    • 5 Eier
    • 100 g Oliver (gruen oder schwarz,
    • evtl. 50%mehr) Kraeutersalz Pfeffer frische oder getrocknete Kraeuter, z.B. Salbei, Oregano, Estragon
    • 1 Knoblauchzehe (evtl. 2)
    • 150 g Schafskaese (nach Geschmack
    • mehr) Oel (zum Betraeufeln)

    Aus den Teigzutaten einen Hefeteig kneten, zur Kugel formen und

    zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig auf einer bemehlten Fläche

    zu einem Rechteck ausrollen, darauf die geschälten hartgekochten Eier

    längs hintereinander sowie Oliven, Gewuerze, Knoblauch und den gewuerfelten

    Schafskäse gleichmäßig verteilen. Alles mit Oel beträufeln. Teig an den

    Seiten etwas einschlagen, dann zu einer Rolle formen. Auf ein gebuttertes

    Blech legen, nochmals etwas gehen lassen. Bei 200 Grad etwa 45 Minuten

    im Backofen backen.

    Variation: Den Teig nur aus Weizenmehl zubereiten, zu einem runden oder

    ovalen Laib formen, diesen 40 Minuten vorbacken. Dann die Oberfläche mit

    Eigelb einpinseln, die Oliven und Käsewuerfel hineindruecken, Kräuter

    darueberstreuen und das Brot noch mal 10 Minuten in den Ofen schieben.

    Quelle: Barbara Ruetting

    Mein neues Kochbuch - Schlemmereien aus der Vollwertkueche

    Mosaik Verlag, 1984







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2020 a.pohl