Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Pfannengeruehrtes Rindfleisch mit gruenem Paprika

    Menge: 3



    Zutaten für Rezept Pfannengeruehrtes Rindfleisch mit gruenem Paprika:



    • 500 g Mageres Rindfleisch (Steak)
    • 2 El. Sojasauce
    • 2 El. Reiswein oder Sherry
    • 1 Tl. Zucker
    • 4 Gruene Paprika
    • 1 El. Speisestaerke
    • 2 El. Wasser
    • 1 (-2) Zehen Knoblauch
    • 3 El. Oel (am besten Erdnussoel)
    • 1 Tl. Salz
    • 3 Tas. Gemuesebruehe
    • Einige Tropfen Sesamoel

    Das Fleisch im Tiefkuehlfach etwas fest werden lassen und gegen die

    Faser in hauchduenne briefmarkengrosse Scheiben schneiden.



    Sojasauce, Reiswein oder Sherry und Zucker in einer Schuessel

    mischen. Die Fleischscheibchen in der Marinade 15 - 30 Minuten

    ziehen lassen. Dabei ein- oder zweimal umruehren.



    Die Samen der Paprika entfernen. Die Paprika in ca. 2,5 cm grosse

    Stuecke schneiden. Speisestärke in Wasser anruehren. Knoblauch

    schälen und in Scheiben schneiden.



    1,5 El. Oel im Wok erhitzen. Die Paprikastuecke etwa 2

    Minuten pfannenruehren. Aus dem Wok nehmen und beiseite stellen.

    Das restliche Oel im Wok erhitzen und den Knoblauch einige

    Sekunden anrösten. Sobald der Knoblauch sehr riecht und das Oel

    sehr heiss ist, das geschnittene Rindfleisch dazugeben und

    pfannenruehren, bis es seine rote Farbe fast ganz verloren hat.



    Paprika salzen und wieder zu dem Rindfleisch in die Pfanne geben.

    Eine Minute unter Ruehren erhitzen.



    Bruehe aufgiessen und einige Tropfen Sesamöl hinzufuegen.

    Schnell zum Kochen bringen. Die angeruehrte Speisestärke

    dazugiessen und ruehren, bis die Sauce dick wird. Sofort auftragen,

    am besten zu weissem, ohne Salz gekochtem Reis.



    Variation: Anstatt gruenem Paprika kann man auch rote oder rote und

    gruene Paprikaschoten gemischt verwenden. Auch Soja- oder

    Mungobohnensprossen oder Chinakohl schmecken lecker.



    03.03.1994





    Erfasser:





    Stichworte: Exotisch, Fleisch, Rind, Gemuese, China, P3







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2016 a.pohl