Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Pesto Genovese

    Menge: 1 Keine Angabe



    Zutaten für Rezept Pesto Genovese:



      2 Bund Basilikum mit großen Blaettern
    • 200 g Pecorino-Kaese, am Stueck
    • 50 g Parmesan-Kaese, am Stueck 3 Knoblauchzehen
    • 100 g Pinienkerne
    • 1 l Olivenoel


    1. Die Blätter von den Basilikumstielen zupfen, wenn nötig waschen

    und trockentupfen. Die beiden Käsesorten zerkleinern, die

    Knoblauchzehen pellen.

    2. Alle Zutaten außer dem Oel in einem Mixer oder mit dem Puerierstab

    zu einem Mus zerkleinern, dabei langsam das Oel zugießen, bis die Masse

    eine pastenähnliche Konsistenz hat.

    3. Eventuell mit etwas Salz abschmecken, aber Vorsicht: Der Käse

    kann recht salzig sein.

    4. Pesto wird klassisch im Mörser bereitet, das macht allerdings

    sehr viel mehr Arbeit und nur die wenigsten Hausfrauen werden einen

    genuegend großen Mörser haben.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl