Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Teigwaren mit Brennnessel-Pesto

    Menge: 4 Servings



    Zutaten für Rezept Teigwaren mit Brennnessel-Pesto:



    • 1 El. Olivenoel
    • 3 Schalotten; fein gehackt
    • 4 Knoblauchzehen; in Scheiben
    • 150 g Junge Brennnesselblaetter
    • 250 ml Rahm; oder Halbrahm
    • 50 g Sbrinz; frisch gerieben
    • 1 Tl. Salz
    • Pfeffer Muskat
    • 500 g Teigwaren; gekocht
    • Gabriela Stammbach Coop-Zeitschrift 17/99 umgew. von Rene Gagnaux

    Brennnesseln können auf verschiedene Arten zubereitet werden.

    Geeignet sind junge Blätter und Triebe. Gepflueckt werden diese bis

    Mitte Juni (vor der Bluete). Beim Pfluecken Handschuhe tragen!



    Teigwaren mit Brennnessel-Pesto:





    Olivenöl in einer Pfanne warm werden lassen (nicht heiss!).

    Schalotten und Knoblauch beigeben, andämpfen. Brennnesseln waschen

    und tropfnass zugeben. Bei mittlerer Hitze zugedeckt zirka drei

    Minuten zusammenfallen lassen. Die Masse mit dem Rahm oder Halbrahm

    im Mixer puerieren, in die Pfanne zurueckgeben. Sbrinz und Gewuerze

    beigeben. Unter Ruehren zirka fuenf Minuten köcheln lassen, mit den

    heissen Teigwaren anrichten.



    Andere Verwendungsmöglichkeiten von Brennnesseln:



    * Junge, rohe Blätter kurz heiss abgespuelt und fein gehackt passen

    in Salate oder zu Weichkäse. Fuer die Sauce Baumnuss- oder

    Distelöl, Apfel-, Sherry- oder Weissweinessig verwenden.



    * Junge Brennnesselblätter können auch wie Spinat zubereitet

    werden; sie schmecken ähnlich, jedoch etwas wuerziger.



    * Ganze, im Bierteig frittierte Blätter sind ein besonderer Genuss.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl