Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Blitzblaetterteig

    Menge: 1 keine Angabe vorh.



    Zutaten für Rezept Blitzblaetterteig:



    • 500 g Mehl
    • 1 l Wasser
    • 1 Tl. Salz
    • 400 g Butter


    Wer Blätterteig schneller und einfacher selbst herstellen möchte,

    kann es mit dem Blitzblätterteig versuchen. Er ist allerdings nicht

    von der selben Qualität wie der klassische Blätterteig (Anmerkung:

    Kann ich nur bestätigen). Der Blitzblätterteig eignet sich vor allem

    fuer Böden, die fuer Törtchen, Torten und Kuchen bestimmt sind.



    Arbeitsablauf



    * Das Mehl auf ein Backbrett sieben und in die Mitte ein Mulde

    druecken.



    * Das Wasser hineingiessen und das Salz hineinstreuen, die Butter

    in Wuerfeln auf dem Mehlrand verteilen.



    * Mit möglichst kuehlen Händen rasch zu einem Teig zusammenwirken;

    die Butterwuerfel bleiben dabei als Kluempchen erhalten, duerfen also

    nicht völlig mit dem Mehl verbinden.



    * Den Teig zu einer Platte von 30 x 60 cm ausrollen, wie im

    klassischen Rezept fuer Blätterteig, dreimal in doppelten Touren

    zusammenschlagen und nach jeder Tour 5-10 Minuten in den Kuehlschrank

    legen. Den Blätterteig nach dem letzten Lagern im Kuehlschrank wie im

    Rezept beschrieben verarbeiten, dabei alle Regeln beachten, die auch

    fuer den klassischen Blätterteig gelten.



    * Aus: GU Backvergnuegen wie noch nie.

    (ISBN-3-7742-5200-9)





    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2016 a.pohl