Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Sommerauflauf

    Menge: 4 Personen



    Zutaten für Rezept Sommerauflauf:



    • 3 Zucchini
    • 2 Auberginen
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Paprika
    • 400 g Feta
    • Thymian Oregano
    • 4 gross. Tomaten
    • Olivenoel

    Zucchini und Tomaten in Scheiben schneiden; genauso mit

    der Aubergine verfahren. Die Auberginenscheiben beidseitig

    salzen & nach einiger Zeit das ausgetretene Wasser mit

    Kuechentuechern abtupfen. Die Paprika wuerfeln und Knoblauch

    kleinschneiden. Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen

    und die Paprika mit Knoblauch darin einige Minuten anduensten,

    bis sie weich zu werden beginnt, salzen.

    In einer grösseren Pfanne Olivenöl erhitzen und die

    Auberginenscheiben beidseitig bräunen. Gegebenenfalls Oel

    nachgiessen. Dann (oder falls noch eine Pfanne/Herdplatte vorhanden

    gleichzeitig) auch die Zucchinischeiben anbraten

    und salzen.



    In eine Auflaufform eine Schicht Tomaten legen, vorsichtig

    salzen und mit Oregano bestreuen. Ein Viertel der Paprika

    auftragen, dann 1/4 der Auberginenscheiben folgen lassen. Jetzt etwa

    ein Fuenftel des Schafskäses auf die Auberginenschicht kruemeln

    und mit Thymian wuerzen. Es folgen die Zucchini und dann wieder

    Tomaten mit Oregano. In dieser Reihenfolge weitermachen, bis

    die oberste (Tomaten-)Schicht erreicht ist. Die Krönung ist

    eine etwas reichlicher bemessene Fetaschicht.



    Solange bei 200°C in den Backofen, bis der Feta oben bräunlich

    wird. Schmeckt besser, wenn der Auflauf ein bisschen abkuehlen

    darf.

    Dazu z.B. Basmatireis oder Baguette.



    :Stichworte : Auberginen, Aufläufe, Feta, Paprika, Sommer

    : : Zucchini





    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl