Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Latkes

    Menge: 1 keine Angabe vorh.



    Zutaten für Rezept Latkes:



      Auf 1 kg Kartoffeln
    • 1 gross. Zwiebel fuer den Teig
    • 1 klein. Zwiebel zum Mitbraten
    • etwa 1 Tasse Mazzamehl
    • 1 Eigelb
    • 1 El. Oel
    • auch zum Ausbacken Oel Salz Pfeffer

    Die Kartoffeln und die grosse Zwiebel schälen und in eine Schuessel

    reiben. Die entstehende Fluessigkeit abgiessen. Mehl, Eigelb und Oel zu

    den rohen Kartoffeln ruehren, so dass ein sehr dicker Brei entsteht.

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenig Oel in der Pfanne erhitzen,

    die kleine Zwiebel als Geschmacksnote darin bräunen. Aus je zwei bis

    drei El. Kartoffelteig kleine Puffer ins Fett druecken, diese von

    beiden Seiten goldbraun braten. Auf einem Gitter abtropfen lassen.



    *Uebliche Beilagen*: Apfelmus oder Kohlsalat oder suesssauer eingelegte

    Gemuese.



    Häufig werden Latkes als Nachspeise gegessen. Dann wird der Teig

    selbstverständlich ohne Zwiebel und Pfeffer zubereitet. Als Beilagen

    gibt es Aprikosenmarmelade, Kompott oder Zucker mit Zimt.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl