Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Lasagne mit Gemuese und Tofusauce

    Menge: 1 keine Angabe vorh.



    Zutaten für Rezept Lasagne mit Gemuese und Tofusauce:



    • 150 g Weizenvollkornmehl
    • Salz
    • 1 Ei
    • 1 El. Sonnenblumenoel
    • 1 El. eiskaltes Wasser
    • 350 g Tofu
    • 1 l Sojamilch
    • 1 vollreife Fleischtomate
    • 1 Bd. Petersilie
    • frische Zitronenmelisse frischer Salbei
    • 50 g Walnuss- oder Haselnusskerne
    • weisser Pfeffer, frisch gemahle Muskatnuss, frisch gerieben Cayennepfeffer
    • 250 g junge Moehren
    • 250 g Stangensellerie
    • 250 g Blattspinat
    • 75 g Parmesankaese, frisch gerieben
    • 150 g Mozzarellakaese


    n





    Fuer den Nudelteig das Mehl mit 1 Prise Salz, dem Ei, dem Sonnenblumenöl und

    Esslöffel Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Der Teig darf nicht a

    den Händen kleben, aber auch nicht zu trocken sein. Bei Bedarf noch etwas Mehl

    bzw. Wasser tropfenweise unterkneten. Den Teig in Pergamentpapier wickeln und

    etwa 30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.



    Inzwischen fuer die Sauce den Tofu abtropfen lassen und grob zerkleinern, da

    mit der Sojamilch im Mixer fein puerieren. Die Fleischtomate mit kochendem

    Wasser ueberbruehen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken und häuten.

    Die Tomate sehr klein wuerfeln und dabei den Stielansatz herausschneiden. Die

    Kräuter (einige Blättchen) waschen, trockenschwenken und ohne die groben

    Stiele fein hacken. Die Walnuss- oder Haselnusskerne mit einem grossen Messer

    oder Zwiebelhacker grob hacken und mit den Kräutern und den Tomatenwuerfeln

    unter die Tofusauce mischen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat und

    Cayennepfeffer abschmecken.



    Fuer die Fuellung die Möhren schälen oder schaben, waschen und in schmale

    Stifte schneiden. Vom Sellerie die harten Fasern und die Stielenden entfernen,

    die Stangen waschen und in duenne Scheiben schneiden. Den Blattspinat verlesen

    von den groben Stielen befreien und in stehendem kalten Wasser mehrmals

    gruendlich waschen. Den Spinat dann in einem Sieb abtropfen lassen und nur,

    wenn die Blätter sehr gross sind, etwas kleiner zupfen.



    Den Nudelteig in Portionen teilen und auf wenig Mehl oder in der Nudelmaschi

    so duenn wie möglich ausrollen. Die Teigplatten in rechteckige Stuecke

    schneiden.



    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.



    Die Tofusauce mit der Hälfte des Parmesans mischen. Den Mozzarella abtropfe

    lassen und in duenne Scheiben schneiden.



    Eine feuerfeste Form mit etwas Tofusauce ausgiessen. Abwechselnd die

    Lasagneblätter und das Gemuese in die Form schichten, dabei das Gemuese immer

    mit etwas Sauce uebergiessen. Die letzte Schicht sollte aus Lasagneblättern

    bestehen. Den restlichen Parmesan und den Mozzarella darauf verteilen.



    Die Lasagne im heissen Ofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten backen

    bis die Oberfläche schön gebräunt ist.



    Dazu passt gemischter Salat.



    Vorbereitungszeit (einschl. Ruhezeit): ca. 1 1/2 h

    Backzeit ca. 40 Minuten

    pro Portion ca. 1700 kJ/400kcal, 24 g Eiweiss, 19 g Fett,

    28 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe



    Quelle: Cornelia Schinharl, Tofu köstlich und vielseitig

    Gräfe und Unzer 1988







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl