Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Eierfrikassee Mit Spargel

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Eierfrikassee Mit Spargel:



    • 500 g Frischer gruener Spargel
    • 1 l Wasser
    • 1 Tl. Salz
    • 1 Wuerfelzucker
    • 1 l Spargelwasser
    • 1 l Milch
    • 1 l Suesse Sahne
    • 50 g Butter
    • 8 mittl. Eier
    • 80 g Instant-Haferflocken
    • Salz Pfeffer
    • 1 Spur Zucker
    • Zitronensaft Petersilie

    Der gruene Spargel wird nicht geschält, sondern lediglich gruendlich

    gewaschen, an den Enden glatt- und in 3,5 cm lange Stuecke

    geschnitten. 1/2 l Wasser mit einem gestrichenen Teelöffel Salz und

    einem Stueck Wuerfelzucker zum Kochen bringen und den Spargel darin

    garen; er darf nicht zu weich sein. Spargelabschnitte in ein Sieb

    geben, abtropfen lassen, Spargelwasser auffangen und 1/4 l abmessen,

    mit Milch, Sahne und Butter aufkochen lassen.

    Inzwischen Eier hart kochen, 10 min. In den Eierschneider geben und

    zur Hälfte einschneiden. Die Instant - Haferflocken in etwas

    restlichem Spargelwasser oder Wasser anruehren, zur kochenden

    Fluessigkeit geben und noch einmal aufkochen lassen. Die abgetropften

    Spargelabschnitte und die Eier hineingeben, auf kleinster Flamme

    durchziehen lassen, mit den Gewuerzen und dem Zitronensaft

    abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

    Nährwertangaben:

    2498kJ/597kcal, 21g Eiweiss, 20g Kohlenhydrate, 45g Fett







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl