Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Auberginen- und Zucchini-Chips

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Auberginen- und Zucchini-Chips:



    • 250 g Kichererbsenmehl
    • 2 El. Currypulver
    • 1 El. Edelsuess-Paprika
    • 1 Tl. Salz
    • 300 ml Wasser
    • 2 Auberginen; a je 250 g
    • 2 Zucchini; a je 250 g
    • 1 Salatgurke
    • 1 Dos. Mango-Chutney
    • Fett; zum Fritieren

    Gurke schälen, raspeln, und auf einem Sieb gut austropfen lassen.

    Inzwischen den Teig zubereiten: Kichererbsenmehl, Gewuerze und Salz

    mischen. Mit dem Schneebesen kaltes Wasser darunterschlagen: der Teig

    muss dickfluessig sein.

    Gemuese in 1/2 cm dicken Scheiben schneiden und in den Teig tauchen.

    Ueberschuessigen Teig abstreifen. Im heissen Fett portionsweise 4

    Minuten goldgelb und knusprig backen. Auf Kuechenpapier abtropfen

    lassen.

    Gurkenraspel unter das Chutney heben. Zu den Chips reichen.

    Dazu: Reis.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl