Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Zickleineintopf mit Gemuese

    Menge: 4 servings



    Zutaten für Rezept Zickleineintopf mit Gemuese:



    • 800 g Zickleinruecken
    • 500 g Kartoffel
    • 500 g Tomaten
    • 2 Stangen Lauch
    • 1 große Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 3 El. gehackte Petersilie
    • Olivenoel Salz Pfeffer

    Die geschälten Kartoffeln schneiden Sie in Wuerfel und kochen diese 10

    Minuten in gesalzenem Wasser.

    Geben Sie die Kartoffelwuerfel danach in ein Sieb, lassen Sie darin

    abtropfen

    und auskuehlen.

    Lösen Sie das Zickleinfleisch vom Knochen, indem Sie mit einem Messer

    das

    Fleisch von den Knochen schaben,

    schneiden Sie es danach in etwa 4 cm große Stuecke. Wenn Sie frische

    Tomaten verwenden häuten Sie sie, Dosentomaten lassen Sie abtropfen.

    Den geputzten Lauch schneiden Sie in Scheiben und

    die gepellten Knoblauchzehen und die Zwiebel in feine Wuerfelchen.



    Fetten Sie eine Auflaufform mit Olivenöl, geben die Kartoffelwuerfel als

    erstes hinein, darauf schichten Sie dann die Tomaten, den Lauch, die

    Petersilie,

    die Zwiebel- und Knoblauchwuerfelchen und wuerzen kräftig mit Salz und

    Pfeffer

    .

    Träufeln Sie etwas Olivenöl darueber und schichten dann das

    Zickleinfleisch

    als letzte Schicht darauf.

    Garen Sie den Auflauf nun bei 200 Grad etwa 15 Minuten im Backofen.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl