Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln

    Menge: 4 Servings



    Zutaten für Rezept Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln:



    • 6 Scheib. Toastbrot
    • 1 Bd. Salbei
    • 4 Magere Schweinskoteletts
    • Salz Schwarter Pfeffer
    • 1 gross. Ei
    • 1 El. Milch
    • 3 El. Bratbutter
    • 1 gross. Zwiebel
    • 2 Saeuerliche Aepfel
    • 50 g Butter
    • Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 32/97 Erfasst von Rene Gagnaux

    Pork chops with sage und apples



    Das Toastbrot duenn entrinden und mit dem Wiegemesser oder im Cutter

    fein hacken. Die Salbeiblätter ebenfalls fein hacken und mit dem

    gehackten Brot mischen.



    Die Koteletts beidseitig mit Salz und PfeEfer wuerzen. In einer

    Schuessel das Ei und die Milch gut verquirlen. Die Koteletts

    nacheinander zuerst im Ei, dann in den Salbeibröseln wenden und

    diese gut andruecken. In einer grossen BratpEanne die Bratbutter

    erhitzen. Die Koteletts darin zuerst bei mittlerer, dann bei milder

    Hitze langsam während ca. 20 Minuten goldbraun braten.



    Inzwischen die Zwiebel schälen und in duenne Ringe schneiden. Die

    Aepfel ebenfalls schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse

    entfernen und die Fruechte in Ringe schneiden. In einer beschichteten

    Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebeln hineingeben und unter

    Wenden 2 bis 3 Minuten braten. Dann die Apfelringe beifuegen und

    alles noch so lange weiterbraten, bis die Aepfel weich sind, aber

    nicht zerfallen. Zu der Koteletts servieren.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl