Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Risotto mit Fruehlingszwiebeln

    Menge: 4 Portionen



    Zutaten für Rezept Risotto mit Fruehlingszwiebeln:



    • 400 g Schweinsfilet
    • Bratbutter; zum Braten
    • 1 Tl. Salz
    • Pfeffer aus der Muehle
    • 3 Fruehlingszwiebeln; mit dem Gruen, schraeg in etwa 2mm
    • breiten Ringen
    • 2 Knoblauchzehen; gepresst
    • 1 El. Butter oder Margarine; -2
    • 400 g Risottoreis; z.B. Carnaroli
    • 1 dl Weisswein
    • 1 dl Weisser Portwein
    • 9 dl Fleischbouillon; heiss
    • 2 El. Doppelrahm; -3
    • 50 g Parmesan; frisch gerieben
    • Salz nach Bedarf Pfeffer nach Bedarf Arthur Heinzmann im April 1997 aus Betty Bossi's Zeitung

    Filet in schmale Streifen schneiden, mit Hauhaltpapier trockentupfen.

    Portionenweise in der heissen Bratbutter unter mehrmaligem Wenden

    etwa 3 Minuten braten. Herausnehmen, wuerzen, beiseite stellen. Hitze

    reduzieren. Etwas Bratbutter zugeben, Fruehlingszwiebeln darin

    andämpfen, herausnehmen, beiseite stellen.



    Knoblauch in der warmen Butter oder Margarine andämpfen. Reis

    beifuegen, mitduensten, bis er glasig ist. Mit Wein und Portwein

    ablöschen, vollständig einkochen. Die Bouillon nach und nach

    zugiessen, so dass der reis immer knapp mit Fluessigkeit bedeckt ist.

    Unter häufigem Ruehren etwa 20 Minuten knapp weich köcheln, Pfanne

    nicht zudecken.



    Angedämpfte Fruehlingszwiebeln die letzten 5 Minuten mitgaren. Rahm,

    Parmesan und Fleisch kurz vor dem Servieren daruntermischen, wuerzen,

    nur noch heiss werden lassen. Sofort servieren.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl