Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Gewuerzte Heringe

    Menge: 1 keine Angabe vorh.



    Zutaten für Rezept Gewuerzte Heringe:



    • 8 kuechenfertige Heringe
    • 2 Zitronen
    • 7 Knoblauchzehen
    • 250 g Zwiebeln
    • 300 g Tomaten
    • 4 El. Oel
    • 1 El. gemahlener Koriander
    • 1 Tl. Zucker
    • Salz
    • 2 El. koerniger Senf
    • 1 Bd. glatte Petersilie
    • 1 Bd. Schnittlauch


    Heringe abspuelen, trockentupfen und mit dem Saft einer Zitrone

    beträufeln. Knoblauch und Zwiebeln abziehen und grob zerkleinern. Tomaten

    ueberbruehen, enthäuten und entkernen. Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch mit

    dem Schneidestab des Handruehrgerätes puerieren. Oel erhitzen. Gemuesepueree,

    Koriander, Zucker, Senf, restlichen Zitronensaft und Salz zufuegen. Im

    offenen Topf bei grosser Hitze duensten, bis die Fluessigkeit fast verdampft

    ist.



    Gehackte Petersilie unterruehren. Fisch innen salzen und nebeneinander auf

    die Fettpfanne des Backofens legen. Eine Seite der Heringe mit der Paste

    bestreichen und unter dem vorgeheizten Grill oder im ausnahmsweise

    vorgeheizten Backofen bei 250 Grad fuenf bis acht Minuten grillen. Die

    Fische vorsichtig umdrehen, mit der restlichen Paste bestreichen und von

    der anderen Seite genausolange grillen. Schnittlauch abspuelen und

    kleinschneiden. Auf die Heringe streuen.



    * (Pro Portion ca. 370 Kalorien / 1549 Joule)

    ** Article: 147 of zer.t-netz.essen

    From: c.bluehm@link-f.comlink.de







    Stichworte: ZER, Heringe, Fischgerichte







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2016 a.pohl