Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Lebkuchen-Tiramisu

    Menge: 6 Portionen



    Zutaten für Rezept Lebkuchen-Tiramisu:



    • 250 g Mascarpone
    • 250 g Magerquark
    • 250 ml Rotwein
    • 200 g Lebkuchen mit Schokoladenüberzug - ohne Oblaten
    • 4 EL Milch
    • 2 Stangen Zimt
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 1 EL Kakaopulver
    • 2 Gewürznelken


    Zuerst geben wir den Quark, Milch, Vanillezucker und die Mascarpone in eine große Rührschüssel und verrühren das Ganze zu einer glatten Masse.
    Dann nehmen wir einen kleinen Kochtopf und kochen den Rotwein, Gewürznelken und den Zimt auf und lassen das Ganze ungefähr 10-15 Minuten zur Hälfte einköcheln.
    Nun schneiden wir den Lebkuchen in dünne Streifen und tauchen diesen in den Rotwein ein. Wir mischen den Lebkuchen und den Rotwein mit einer Gabel gut durch.
    In 6 Dessertschalen aus Glas schichten wir nun im Wechsel Lebkuchenmasse und Quarkcreme auf. Wir fangen mit der Lebkuchenmasse an und schließen mit der Quarkcreme ab.
    Anschließend stellen wir das Lebkuchen-Tiramisu Dessert ca. 4-5 Stunden in den Kühlschrank und lassen das Ganze gut durchziehen und fest werden.
    Zum Abschluss streuen wir kurz vor dem Servieren noch fein gesiebtes Kakaopulver über das Lebkuchen-Tiramisu.
    Passend dazu kann man noch einen schön kräftigen und frisch aufgebrühten Espresso oder einen kühlen Likörwein zum Weihnachtsessen servieren.

    Neben diesem leckeren Dessert-Rezept findest Du weitere schöne Rezepte für Süßspeisen hier

    Guten Appetit!


    Weitere leckere Rezepte zum nachkochen, die Sie interessieren könnten:
    Lebkuchen Mit Tiramisu
    Tiramisu mit Reis Tiramisu di Riso
    Rum-Lebkuchen




    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2016 a.pohl