Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Eisgugelhupf I

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Eisgugelhupf I:



    • 2 Eier
    • 80 g Zucker
    • 2 cl Grand Marnier
    • 4 dl Geschlagene Sahne
    • 1 l Wasser
    • 70 g Zucker
    • 100 g Blockschokolade
    • Rum
    • 30 g Rosinen
    • 1 cl Rum
    • 30 g Geroestete Mandeln


    Die Eier mit dem Zucker (im Wasserbad) bis zur Bindung aufschlagen.

    Danach kaltruehren. Mit etwa 2 cl Grand Marnier vermengen und dann die

    geschlagene Sahne darunterziehen. 1/3 der Masse in eine Gugelhupfform

    geben. 1/3 mit der Schokoladensauce, den Rosinen, die einen Tag in Rum

    eingelegt worden sind, vermengen und in die Form geben. Zum Schluss

    das restliche Drittel daruebergiessen und etwa 6 Stunden bei minus 18

    Grad gefrieren lassen.



    Danach stuerzen und mit gerösteten Mandeln bestreuen. Die

    Schokoladensauce wird wie folgt gefertigt: Wasser kochen lassen,

    Zucker dazugeben, Blockschokolade einkochen lassen und mit etwas Rum

    abschmecken.



    Quelle: Kulinarische Streifzuege durch Schwaben







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl