Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Schwaebische Schupfnudeln

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Schwaebische Schupfnudeln:



    • 250 g Roggenmehl
    • Salz Butter, walnussgross Wasser

    Das Roggenmehl wird mit Salz, walnussgrosser Butter und lauwarmem

    Wasser zu einem leichten Teig angeruehrt und so lange bearbeitet,

    bis er nicht mehr klebt und Blasen zeigt.



    Man lässt in einige Zeit ruhen, formt dann eine Rolle davon,

    schneidet kleine, gleichmässige Stueckchen davon ab und formt mit

    der flachen Hand möglichst duenne Nudeln, die man auf einem Brett

    abtrocknen lässt.



    Sie werden in kochendem Salzwasser aufgekocht, auf einem Seiher mit

    kaltem Wasser abgeschwenkt, abtropfen lassen und kurz vor Gebrauch

    auf der flachen Pfanne ind heissem Fett hellgelb gebacken.



    Aus: Eugenie Erlewein, Hauswirtschaftslehre (1952)



    06.12.1993





    Erfasser:





    Stichworte: Beilagen, Teigwaren, P4







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl