Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Wuerzige Gruenkernsuppe

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Wuerzige Gruenkernsuppe:



    • 150 g Gruenkern
    • 1 Zwiebel
    • 1 El. Sojaoel
    • 1 l Gemuesebruehe
    • 2 Moehren
    • 1 Bd. Schnittlauch
    • Meersalz Pfeffer, weiss

    Gruenkern ueber Nacht in kaltem Wasser einweichen. Abtropfen lassen.

    Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Oel in einem Topf erhitzen,

    die Zwiebel darin anduensten. Den Gruenkern und die Bruehe zufuegen

    und alles aufkochen. Bei schwacher Hitze etwa 40 Minuten kochen

    lassen. Die Möhren schälen, waschen und in feine Streifen

    schneiden. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gruenkern geben.

    Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Suppe mit

    Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Schnittlauchröllchen

    bestreut servieren.

    Zubereitungszeit etwa 1 Stunde

    Pro Portion ca. 180 kcal

    Quelle: Mini 7/95

    Info Gruenkern

    Gruenkern nennt man das vor der Reife geerntete Korn des Dinkels,

    einer dem Weizen verwandten Getreideart. Die Dinkelähren werden nach

    der Ernte in Trocknungsanlagen bei ca. 120 GradC gedörrt. So erhält

    Gruenkern seinen ganz typischen wuerzigen Geschmack. Anschliessend

    werden die Körner in einem speziellen Mahlgang aus den spröden

    Stelzen herausgelöst. In Lebensmittelgeschäften wird Gruenkern als

    ganzes Korn, aber auch als Schrot, Mehl und Gries angeboten. Alle

    diese Erzeugnisse sind, besonders in Suedwestdeutschland, beliebt als

    Suppeneinlagen oder als Grundlagen fuer Aufläufe, Getreidebratlinge

    oder Eintöpfe.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl