Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Crêpes mit Lachs und Spargel

    Menge: 4 Portionen



    Zutaten für Rezept Crêpes mit Lachs und Spargel:



    • 4 El. Sahne, sueße
    • 2 klein. Eier
    • Salz
    • 50 g Weizenmehl (Type 405)
    • 2 El. Butter, zerlassene
    • 250 g Spargel, gruener
    • 1 El. Weinessig
    • Pfeffer, rosa aus der Muehle
    • 2 El. Oel, kaltgepreßtes
    • (zum Beispiel Olivenoel)
    • 3 El. Crème fraîche
    • 1 El. Dill, feingeschnittener
    • 1 Zitrone, Saft von
    • Oel oder Butterschmalz zum Backen
    • 4 Raeucherlachs, duenne Scheiben
    • Dillzweige zum Garnieren

    1. Die fluessige Sahne mit Eiern und 1 Prise Salz verruehren. Das Mehl

    dazusieben und gut verruehren. Die Butter zufuegen und den Teig 15

    Minuten quellen lassen.



    2. Spargel waschen, das untere Stangendrittel schälen, alles in 5 cm

    lange Stuecke schneiden. Spargel 1 Minute in Salzwasser blanchieren, in

    Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Essig mit etwas Salz,

    Pfeffer und Oel verruehren, die Spargelstuecke darin marinieren.



    3. Dill unter die Crème fraîche mischen, mit 1 Prise Salz und einigen

    Tropfen Zitronensaft abschmecken.



    4. Elektroofen auf 50 Grad vorheizen. Wenig Oel oder Fett in einer

    kleinen Pfanne erhitzen, nacheinander vier duenne Crêpes aus dem Teig

    backen. Zwischendurch immer wieder etwas Fett oder Oel in die Pfanne

    geben. Fertige Crêpes im Ofen warm halten (Gas: Stufe 1). Alle Crêpes

    duenn mit der Dillcreme bestreichen, jeweils eine Räucherlachsscheibe

    darauf legen und die Crêpes einrollen. Dann schräg in Scheiben

    schneiden und mit Spargel und Dillzweiglein anrichten. Noch warm

    servieren.













    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl