Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Antipasto Aglio

    Menge: 8



    Zutaten für Rezept Antipasto Aglio:



    • 30 Knoblauchzehen, gross
    • 50 g Sardellenfilets; gewaessert, abgetropft und trockengetupft
    • 1 El. Petersilie, glatt; feingehackt
    • 1 El. Butter; geschmolzen
    • 1 El. Olivenoel
    • 1 Prise Pfeffersauce (Tabasco)
    • 50 ml Olivenoel
    • 30 Scheiben vom Baguette; getoastet


    Knoblauchzehen schälen und quer in 3 mm dicke Scheiben schneiden; die

    Enden durch die Knoblauchpresse druecken und mit den Sardellenfilets

    in eine Schuessel mit rundem Boden geben, besser ist ein Mörser.

    Petersilie, Butter und den ersten Teil des Oels zufuegen, alles zu

    einer sämigen Paste verarbeiten. Die Mittelstuecke der Zehen im

    restlichen Oel in einer Pfanne goldbraun braten (keinesfalls

    schwarz!). Die Sardellenpaste auf die getoasteten Brotscheiben

    streichen, mit den gebratenen Knoblauchzehen garnieren.



    In dieser Zubereitung ist der bestimmende Geschmack des Knoblauchs

    auf ein delikates, nussartiges Aroma reduziert.

    Dazu passt ein kräftiger Rotwein.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl