Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Allgaeuer Kaesesuppe

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Allgaeuer Kaesesuppe:



    • 1 gross. Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 4 El. Butter
    • 3 El. Mehl
    • 1 l Kraeftige Fleischbruehe
    • 200 g Sahne Salz
    • Weisser Pfeffer; frisch gemahlen Muskatnuss; frisch gerieben
    • 50 g Schmelzkaese
    • 100 g Emmentaler; gerieben
    • 1 Bd. Petersilie
    • 4 Scheibe Weissbrot
    • 4 El. Helles Bier
    • 40 g Butter; (1)
    • 20 g Butter; (2)


    Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die

    Butter erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin bei schwacher

    Hitze glasig duensten. Das Mehl dazusieben und kurz anschwitzen, aber

    keine Farbe nehmen lassen. Die Fleischbruehe unter Ruehren angiessen.

    Die Suppe 5-10 Minuten kochen lassen.



    Die Suppe durch ein Sieb in einen anderen Topf giessen. Erneut

    aufkochen, die Hitze reduzieren und die Sahne unterruehren. Mit Salz,

    Pfeffer und Muskatnuss pikant wuerzen. Den Käse einruehren, und die

    Suppe nochmals aufkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und die

    Suppe ziehen lassen.



    Die Petersilie waschen, trockenschuetteln und fein hacken. Aus den

    Weissbrotscheiben runde Taler ausstechen, mit dem Bier beträufeln. In

    einer Pfanne die Butter (1) erhitzen und die Brotscheiben darin von

    beiden Seiten goldbraun rösten.



    Die Brotscheiben in vorgewärmte Suppentassen legen. Die Butter (2)

    in der Pfanne schmelzen. Die Petersilie kurz darin schwenken und auf

    den Brotscheiben verteilen. Mit der heissen Käsesuppe auffuellen.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl