Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Tofu Mit Gemuese

    Menge: 4 Personen



    Zutaten für Rezept Tofu Mit Gemuese:



      Gemuese der Saison wie: Kohlrabi Paprikaschoten Fenchel Fruehlingszwiebel Milde hellgruene Chilischoten Zucchini Moehren laengs halbiert
    • 250 g Tofu ungewuerzt
    • Salz, Pfeffer, Olivenoel
    • 1 Chilischote
    • 1 Schalotte
    • 1 Schnittlauch
    • 200 ml Huehnerbruehe
    • 2 Reiswein
    • 1 Geroestetes Sesamoel
    • 1 Knoblauchzehe
    • Herbert Schmitt Das! Sendung am 05.06. 1999 Rainer Sass

    Die Gemuese waschen, schälen und in mundgerechte Stuecke schneiden.

    Paprikaschoten schälen - und bei den Chilischoten die Kerne

    entfernen. Gemuese ungewuerzt auf ein Dämpfsieb legen und in einem

    Topf mit gesalzenem Wasser 12-15 Minuten dämpfen. Dazu den Topf

    schließen und auf mittlere Hitze schalten.



    Fuer die Vinaigrette alle Zutaten klitzeklein schneiden, in

    Olivenöl anduensten und mit Bruehe, Reiswein und geröstetem

    Sesamöl ablöschen - etwas salzen.



    Den Tofu in Scheiben schneiden und in Olivenöl goldbraun ausbraten

    (5-6 Minuten).



    Nun die fertig gedämpften Gemuese auf eine Platte geben -

    Vinaigrette dazu gebratenen Tofu beigeben und servieren.



    Dazu schmeckt ein Riesling oder ein Winzersekt.



    Benutzen Sie mindestens 4 Gemuesesorten.















    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl