Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Gedaempfte, gefuellte Tauhu



    Zutaten für Rezept Gedaempfte, gefuellte Tauhu:



    • 4 Wuerfel tauhu (bean curd)
    • (Das Stueck ist ca. 5x10cm)
    • 8 Salatblaetter;(schnitzeln)
    • 12 Gruene Erbsen(Dekoration)
    • 225 g Shrimps;(geschaelt, gereinigt
    • Gehackt)
    • 1 Tl. Zucker
    • 1 Tl. Monos.Glutamat; (n.Wunsch)
    • 1 Tl. Salz
    • 1 Tl. Sesamoel
    • 1 El. Tapioka/Staerkemehl
    • 2 El. Helle Soja Sauce
    • 1 Tl. Dunkle Soja Sauce
    • 172 Tl. Monos.Glutamat (n.Wunsch)
    • 1 Tl. Sesamoel
    • 3 El. Wasser
    • 1 El. Oel


    Die Tauhu Stuecke werden gewaschen u. in 3 Teile geteilt. Jedes Teil wird

    nun auf der oberen Fläche ausgehöhlt.

    Nun mischt man die Zutaten fuer die Fuellung miteinander u. teilt die Menge

    in 12 Portionen. Jedes Stueckchen Tauhu wird nun mit einem Teil der

    Mischung gefuellt und mit einer Erbe dekoriert, die man leicht in die

    Fuellmasse drueckt.

    Nun werden die 12 Stuecke auf einem Teller oder Platte arrangiert und fuer

    8-10 Min. gedämpft bis sie gar sind. (Aus dem Rezept kann ich nicht

    ersehen, wie das Dämpfen bei Chinesen abläuft. Ich denke man stellt einen

    Teller auf einen Topf mit köchelndem Wasser u. deckt ihn zu. Hier muss man

    wohl etwas experimentieren). Die fertigen Tauhu-Stuecke werden auf ein

    geeignetes Geschirr gelegt, mit der Sauce uebergossen und außen herum

    mit den Salatschnitzeln garniert.

    Herstellung der Sauce: Oel in der Pfanne erhitzen, alle Saucen-Zutaten

    hineingeben und zum Kochen bringen. Die Sauce wird ueber die gedämpften

    Tauhu's gegeben.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2020 a.pohl