Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Cumberland-Sauce I

    Menge: 99



    Zutaten für Rezept Cumberland-Sauce I:



    • 1 El. Scharfer Senf
    • 1 Glas Johannisbeergelee
    • 1 Abgeriebene Apfelsinenschale
    • Saft der Apfelsine Etwas Zitronensaft
    • 2 Glas Rotwein
    • 1 Prise Pfeffer
    • 1 Prise Ingwer


    Die Grundregel fuer die Bereitung der Cumberland-Sauce heisst: ruehren,

    ruehren, ruehren, sehr fleissig ruehren! Sie fangen beim

    Johannisbeergelee an und ruehren es mit einem kleinen Saucenbesen, bis

    auch die kleinsten Flöckchen zergangen sind (etwas heisses Wasser

    erleichtert das Geschmeidigmachen!). Hierauf fuegen sie den scharfen

    Senf und die Gewuerze hinzu. Nachdem Sie eine Weile geruehrt haben,

    geben Sie die leicht abgeriebene Schale (nur das Gelbe) einer Orange

    sowie, nach und nach, den Saft der Orange und den Zitronensaft unter

    beständigem Ruehren hinzu. Diese pikante Sauce fuellen sie mit Rotwein

    auf. Dann: Kalt stellen!







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2020 a.pohl