Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Peters Salat

    Menge: 8



    Zutaten für Rezept Peters Salat:



    • 2 St gruene Paprika
    • 1 St gelbe Paprika
    • 1 St rote Paprika; alle gewuerfelt
    • 2 St Chicoree
    • 2 St rote Zwiebeln; geviertelt in Scheiben
    • 2 St Oliven; gruen im Glas mit rotem Inneren
    • 5 St Knofe; oder mehr, kleingehackt od duenne Scheibchen
    • 4 St Schafskaese-Scheiben; 1 -1,5cm dick
    • Pfeffer;reichlich f.a.d.M. Salz; nach Belieben
    • 1 Tl. Zucker
    • 4 Tl. Kraeuter der Provence
    • 2 Bd. Petersilie
    • 2 Bd. Schnittlauch
    • 3 El. Olivenoel; das Gute
    • 2 El. Oel
    • 4 El. Essig
    • 2 Tl. Zitronensaft


    Petersilie und Schnittlauch kleinhacken, mit den Oelen, Essig,

    Zitronensaft, Kräutern, Salz, Zucker und Pfeffer zu einer

    Marinade ruehren.



    Paprika waschen und säubern, in kleine Wuerfel (1cm) schneiden



    Chicoree säubern, vom Ende ca. 2-3cm abschneiden, dann noch

    aus dem Ende einen Kegel herausschneiden. Vierteln und dann

    wuerfeln.



    Zwiebel halbieren,in Scheiben schneiden,evtl. nochmals

    halbieren. Knofe ganz klein wuerfeln oder vierteln und in duenne

    Scheibchen schneiden.



    Käse in gleichmässige Wuerfel schneiden.



    Alles zusammen in eine Schuessel geben und mischen. Evtl.

    nachwuerzen und abschmecken.

    Bei mir hat diese Portion fuer 8 Personen gereicht







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl