Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Sillgratin "Uli", Heringsgratin



    Zutaten für Rezept Sillgratin "Uli", Heringsgratin:



    • 500 g Mehligkochende Kartoffeln
    • 300 g Aepfel; Boskop, Cox Orange
    • 1 Zitrone; Saft davon
    • 2 Zwiebeln
    • 1 El. Butter
    • 8 Halbe Heringsfilets
    • 1 l Sahne
    • 1 l Creme fraîche
    • etwas Pfeffer

    Kartoffeln und Aepfel schälen. Die Aepfel vom Kerngehäuse befreien in

    Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln um ein

    Verfärben zu verhindern.

    Kartoffeln und Zwiebeln in so hauchduenne Scheiben schneiden, daß man fast

    durchschauen kann.

    Eine gebutterte, feuerfeste Auflaufform reihenweise mit Kartoffeln,

    Aepfeln, gut gewässerten Heringsfilets und Zwiebeln sorgfältig auslegen.

    Sahen, Creme fraîche und Pfeffer verruehren und daruebergießen. Bei 180 Grad

    etwa 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.

    Sehr zu empfehlen sind Portions-Gratin-Formen!







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl