Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Festtagsauflauf mit Spargel

    Menge: 6 Portionen



    Zutaten für Rezept Festtagsauflauf mit Spargel:



    • 1 kg Spargel
    • 1 kg Nackenbraten vom Schwein
    • Salz Pfeffer
    • 200 g Frischkaese
    • Butterschmalz zum Braten
    • 1 Sahne
    • 1 Sauerrahm
    • Kuechengarn oder Rouladennadeln

    Den Spargel schälen und an den Enden etwas kuerzen. Dann in Salzwasser

    mit einer Prise Zucker bißfest garen und anschließend abtropfen

    lassen. Dabei den Kochsud auffangen.



    Den Nackenbraten in rouladendicke Scheiben schneiden. Diese mit Salz

    und Pfeffer wuerzen. Jede Bratenscheibe mit 1 Teelöffel Frischkäse

    bestreichen und mit einigen Spargelstangen belegen. Die Scheiben

    aufrollen und mit Kuechengarn zubinden oder mit einer Rouladennadel

    feststecken.



    Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Spargelrollen darin von

    allen Seiten anbraten. Dann etwas Spargelsud in die Pfanne gießen,

    einen Deckel aufsetzen und das Fleisch 10 Minuten bei schwacher Hitze

    ziehen lassen.



    Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Rouladen in eine gefettete

    Auflaufform legen. Sahne und Sauerrahm in den Bratensatz einruehren,

    einmal aufkochen lassen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Diese Soße

    ueber die Rouladen gießen und das Gericht im vorgeheizten Backofen etwa

    30 Minuten lang backen, bis sich eine braune Kruste gebildet hat. Den

    Auflauf mit Salzkartoffeln und einem knackigen Salat servieren.









    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl