Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Kochrezepte zum backen und kochen gibt es auf dieser Rezepte-Seite
  • Hochzeitskleider
  • Tolle Rezepte zum Nachkochen und Backen
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Bray's Texas Lemonade

    Menge: 1 Rezept



    Zutaten für Rezept Bray's Texas Lemonade:



    • 400 g Zucker
    • 3 l Zitronensaft, durchgeseiht 1
    • 3 l Zitronensaft; durchgeseiht 2
    • 3 l Sodawasser
    • Minzezweiglein; zum Garnieren

    Zuckersirup:
    Zucker in 1 l kaltem Wasser aufsetzen und bei großer Hitze zum
    Kochen bringen. Mit einem Holzlöffel umruehren, bis der Zucker sich aufgelöst
    hat. 5 Minuten kochen lassen, dann von der Kochstelle nehmen. Abkuehlen
    lassen und in einem verschlossenen Gefäß in den Kuehlschrank stellen (hält
    sich 3-4 Wochen).

    3/8 l Zitronensaft (1), 1/4 l Sirup und 3/4 l kaltes Wasser in einen Krug
    geben. Umruehren, in die Fächer eines Eiswuerfelbereiters geben und
    einfrieren. (= ca. 6 Melitta Eiskugelbeutel)

    Zum Servieren den Zitronensaft (2) und den restlichen Sirup mit 3/4 l
    Sodawasser oder Eiswasser mischen. Ueber die
    Limonadeneiswuerfel gießen. Mit einem Minzezweig garnieren und mit einem
    Strohhalm servieren.

    NOTIZEN: kleinere Menge demzufolge anteilig ca.: 1/8 l Zitronensaft, 1/4 l
    Sirup, 1/4 l Mineralwasser. Mehr Mineralwasser nehmen.

    Die Limonadeneiswuerfel sind auch gut einfach in Mineralwasser.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2014 a.pohl |