Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Wirsingroellchen mit Pilzfuellung

    Menge: 1 keine Angabe vorh.



    Zutaten für Rezept Wirsingroellchen mit Pilzfuellung:



    • 4 schoene, grosse Wirsingblaetter
    • 250 g gemischte Waldpilze z.B.
    • Steinpilze, Pfifferlinge, Maronen oder Butterpilze
    • 2 El. gehackte Schalotten
    • 30 g Butter oder Margarine
    • 200 g Frischkaese
    • 2 El. gehackte Petersilie
    • 3 El. geriebener Emmentaler
    • Salz schwarzer Pfeffer aus der Muehle
    • 4 El. Kalbsfond (aus dem Glas)
    • 2 El. Creme fraiche


    Die Wirsingblätter waschen und tropfnass in ein Tuch einhuellen und 3-4

    Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle legen.



    Die Pilze putzen, nur wenn nötig, waschen und in Scheibchen schneiden. Die

    Schalottenwuerfel in eine Mikrowellenform geben und in 2 Minuten bei 600

    Watt glasig braten.



    Die Pilze dazugeben und erneut 4-5 Minuten bei 600 Watt zugedeckt

    anduensten.



    Frischkäse, Petersilie und 2 El. Käse verruehren. Die etwas abgekuehlten

    Pilze dazugeben, und mit Pfeffer und Salz wuerzen.



    Die Wirsingblätter ausbreiten, mit der Pilzmasse bestreichen und die

    Schmalseiten einschlagen. Dann aufrollen und in eine Mikrowellenform geben.

    Mit dem Kalbsfond begiessen. Creme fraiche und den restlichen Käse

    verruehren und die Gemueseröllchen damit bestreichen.



    Zugedeckt 3-4 Minuten bei 600 Watt garen lassen, dann den Deckel abnehmen

    und in weiteren 2 Minuten bei 600 Watt fertiggaren.



    Wenn die Wirsingröllchen in einer Kombi-Mikrowelle zubereitet werden, am

    Schluss den Grill zuschalten und vorher noch einen El. geriebenen Käse

    ueber die Röllchen streuen.



    Nach Belieben mit Petersilie bestreut servieren.



    Getränkeempfehlung: Weisswein, z.B. Gewuerztraminer



    Zubereitungszeit 0:40 Std.



    pro Portion: 250 kcal, 10 g Eiweiss, 22 g Fett, 2 g Kohlenhydrate









    Stichworte: News, Wirsing, Pilze, News, Mikrowelle, Gemuese







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl