Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Weizenlaibchen

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Weizenlaibchen:



    • 250 g Perlweizen oder Couscous
    • 200 g Semmelwuerfel
    • 250 g Karotten
    • 2 Eier
    • 1 l Milch
    • 1 Zwiebel
    • 1 Bd. Petersilie
    • Muskat, Salz, Pfeffer Oel, Butter

    Weizen nach Packungsanweisung in Wasser weich kochen und salzen.

    Semmelwuerfel in der erwärmten Milch (bei Bedarf etwas mehr Milch nehmen)

    eine Viertelstunde ziehen lassen.

    Karotten schälen und raspeln, Zwiebel feinwuerfelig schneiden,

    Petersilie hacken.

    Zwiebel und einen Teil der Karotten in Butter anduensten.

    Eier, Zwiebel, restliche Karotten, Semmelwuerfel und Petersilie gut

    vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.

    Laibchen formen. Oel erhitzen und die Laibchen beidseitig je fuenf Minuten

    braten.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl