Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Spinat-Pudding mit Kaese

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Spinat-Pudding mit Kaese:



    • 1 kg Spinat
    • Salz
    • 1 Zwiebel
    • 30 g Butter; oder Margarine
    • 35 g Mehl
    • 3 l Milch
    • Pfeffer
    • 1 Lorbeerblatt
    • 125 g Mozarella; o. Fontinakaese
    • 125 g Parmesan; frisch gerieben
    • 4 Eigelb
    • Muskat
    • 2 El. Paniermehl


    Spinat putzen, waschen und in gesalzenem Wasser ca. 2 Minuten

    blanchieren. Gut abtropfen lassen. Spinat gut ausdruecken und fein

    schneiden.



    Zwiebel abziehen, wuerfeln und im heissen Fett glasig duensten. Mehl

    zufuegen und unter Ruehren anschwitzen. Milch zufuegen, dabei gut

    umruehren. Salzen, pfeffern und Lorbeerblatt zugeben. Etwa 20 Minuten

    köcheln lassen, dabei öfter umruehren. Lorbeerblatt entfernen.

    Abschmecken.



    Mozarella- oder Fontinakäse wuerfeln. Spinat, Sauce, Parmesan und

    Eigelb mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.



    Eine Puddingform (1,5 l Inhalt bei 4 servings) einfetten und mit

    Paniermehl ausstreuen. Spinatmasse hineinfuellen (Form darf nur zu

    zwei Dritteln gefuellt sein, damit die Masse aufgehen kann). Form

    verschliessen, in einen Topf stellen. Wasser hineinfuellen, bis die

    Form zu knapp drei Vierteln im Wasser steht. Wieder herausnehmen.

    Wasser aufkochen, Pudding darin bei geringer Temperatur ca. 1 1/2

    Stunden gar ziehen lassen.



    Herausnehmen, kurz abkuehlen lassen. Form öffnen, Pudding stuerzen.

    Nach Wunsch mit gehobeltem Parmesankäse und Majoran anrichten.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl