Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Sauerkraut garniert

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Sauerkraut garniert:



    • 50 g Schweineschmalz
    • 2 Zwiebeln; a 40 g
    • 500 g Sauerkraut
    • 1 l Fleischbruehe; aus Wuerfeln, heiss
    • 1 l Weisswein
    • 5 Pfefferkoerner
    • 8 Wacholderbeeren
    • 1 Moehre; a 80 g
    • 4 Poekelrippchen; a 100 g
    • Salz Schwarzer Pfeffer Zucker
    • 4 Frankfurter Wuerstchen; a 90 g
    • 4 Scheibe Schinken, gekocht; a 40 g


    Schweineschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebeln schälen, in duenne

    Scheiben schneiden und in 3 Min. in Schmalz glasig braten. Sauerkraut

    daruebergeben. Mit Fleischbruehe und Wein auffuellen. Pfefferkörner und

    Wacholderbeeren untermischen.

    Möhre putzen und waschen. Unzerschnitten auf das Kraut legen. Darueber

    die abgespuelten, trockengetupften Rippchen. Zugedeckt 45 Min. duensten.

    Rippchen und Möhre rausnehmen und warm stellen.

    Sauerkraut mit Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen. Während das Kraut

    kocht, die Wuerstchen in einem Topf mit heissem (nicht kochendem!)

    Wasser 10 Min. ziehen lassen. Gekochten Schinken zu Röllchen drehen.

    Sauerkraut auf einer grossen Platte anrichten. Mit Wuerstchen und

    Schinkenrollen umlegen. Möhre mit einem Buntmesser in Scheiben

    schneiden. Kraut damit garnieren. Rippchen hochkant aufs Kraut setzen

    und sofort garniern.

    Vorbereitung: 15 Min.

    Zubereitung: 55 Min.

    Kalorien pro Person: ca. 765/3200 J.



    Tip: Als Beilage schmecken Salzkartoffeln, die auch auf der Platte mit

    angerichtet werden können.

    Als Getränk schmeckt zu diesem deftigen Gericht ein Gewuerztraminer

    aus dem Elsass oder ein kuehles Bier.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl