Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Linsen-Braetling

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Linsen-Braetling:



    • 125 g Linsen
    • 1 Karotte; fein geraspelt
    • 1 Kartoffel; fein geraspelt
    • 1 Zwiebel; fein geraspelt
    • 1 Knoblauchzehe; zerdrueckt
    • 2 El. Sonnenblumenkerne
    • 2 El. Sesamsamen
    • 2 El. Haferflocken
    • 2 El. Vollkornmehl
    • 1 Ei
    • 2 El. Sojasauce
    • 1 El. Curry; oder mehr, je nach Geschmack
    • Pfeffer; aus der Muehle Salz Oel; zum Braten

    Die Linsen, mit Wasser knapp abgedeckt, nach Vorschrift weich

    kochen. Ueberschuessiges Wasser abgiessen.



    Inzwischen alle Zutaten - ausser Oel - miteinander mischen,

    flache Frikadellen bilden und 30 Minuten kalt stellen.



    In heissem Oel von jeder Seite 5 Minuten braten.



    In halbierten Brötchen mit Salatstreifen servieren, je nach

    Geschmack mit Curry-Mayonnaise.



    Nach: Essen & Trinken, 1/1994, S. 11



    24.01.1994





    Erfasser:





    Stichworte: Gemuese, Fleischlos, P4







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl