Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Gruenkern-Gemuese-Pastete

    Menge: 8



    Zutaten für Rezept Gruenkern-Gemuese-Pastete:



    • 250 g Zwiebeln
    • 250 g Gruenkern
    • 250 g Moehren
    • 50 g Butter
    • 3 l Wasser
    • 1 Tl. Gekoernte Gemuesebruehe
    • 1 Rote Paprikaschote
    • 1 Gruene Paprikaschote
    • 50 g Sesamsamen
    • 50 g Vollkornbroesel
    • 30 g Hefeflocken
    • 1 Messerspitze Salz
    • 1 Messerspitze Pfeffer
    • 1 Prise getrockneter Thymian
    • 3 Eier
    • 1 El. Oel fuer die Form
    • 2 El. Sesamsamen fuer die Form
    • Pro Portion:
    • 1300 kJ / 310 kcal
    • 12 g Eiweiss
    • 15 g Fett
    • 33 g Kohlenhydrate
    • 5 g Balaststoffe
    • Erfasst: Michael Hofmann Kuehlzeit: 3-4 Stunden

    ~ Die Zwiebeln schälen und in kleine Wuerfel schneiden. Den Gruenkern

    mittelgrob schroten. Die Möhren putzen, unter fliessendem Wasser

    gruendlich buersten und in winzig kleine Wuerfelchen schneiden.



    ~ Die Butter erhitzen und die Zwiebelwuerfel darin glasig braten. Den

    Gruenkernschrot mit dem Wasser und der Gemuesebruehe zu den Zwiebeln

    geben.



    ~ Die Möhrenwuerfel hinzufuegen. Die Masse zum Kochen bringen und bei

    schwacher Hitze etwa 15 Minuten quellen lassen; dazwischen häufig

    umruehren, damit der Schrot nicht anbrennt. Abkuehlen lassen.



    ~ Den Backofen auf 180 Grad C. vorheizen.



    ~ Die Paprikaschoten halbieren, die Kerne und weissen Rippen

    entfernen. Die Schotenhälften gruendlich waschen und in kleine

    Wuerfel schneiden. Die Paprikawuerfel mit den Sesamsamen, den

    Vollkornbröseln, den Hefeflocken, dem Salz, dem Pfeffer, dem Thymian

    und den Eiern in die abgekuehlte Schrotmasse ruehren.



    ~ Eine Kastenform von 30 cm Länge mit dem Oel einfetten und mit 2

    El. Sesamsamen ausstreuen. Die Masse einfuellen und glatt

    streichen. Die Pastete in den Ofen (unten; Gas Stufe 2) schieben und

    etwa 45 Minuten backen.



    ~ Die Gruenkernpastete in der Form 3-4 Stunden auskuehlen lassen;

    dann aus der Form stuerzen und in acht dicke Scheiben schneiden.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl