Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Gefuellter Kohlrabi

    Menge: 2



    Zutaten für Rezept Gefuellter Kohlrabi:



    • 2 gross. Kohlrabi (oder 3)
    • Salz
    • 125 g Magerer, gekochter Schinken
    • 1 Bd. Petersilie
    • 125 g Bratwurstmasse (Braet)
    • 1 Ei
    • 1 El. Butter oder Margarine
    • 1 Tl. Instant-Fleischbruehe oder Gemuesebruehe
    • 1 El. Mehl
    • 1 l Saure Sahne


    Die Kohlrabi schälen. Die kleinen Kohlrabiblättchen waschen, abtropfen

    lassen und kleinschneiden. Die Kohlrabi mit dem Salz und dem Wasser

    zugedeckt 10 Min. garen. Den Schinken in sehr kleine Wuerfel oder

    Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen und

    kleinschneiden. Den Kohlrabi etwas abkuehlen lassen und vorsichtig

    aushöhlen. Die Kochbruehe aufbewahren. Das Kohlrabi-Innere sehr

    kleinschneiden und mit der Bratwurstmasse, den Schinkenwuerfeln oder

    ~streifen, dem Ei und der Petersilie mischen. Den Kohlrabi damit fuellen.

    Die Butter oder Margarine im Topf schmelzen lassen. Die Kohlrabi

    hineinsetzen, mit der Kochbruehe umgiessen und zugedeckt bei milder Hitze

    ca. 30 Min. schmoren lassen. Die Instantbruehe mit dem Mehl und wenig

    kaltem Wasser anruehren, aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die

    Sauce mit der sauren Sahne mischen, ueber die Kohlrabi giessen und alles

    mit den Kohlrabi-Blättchen bestreuen.



    Dazu passen: Kartoffeln oder Kartoffelsalat





    Erfasser:





    Stichworte: Hauptspeise, P2







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2016 a.pohl