Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Gebackene Auberginen

    Menge: 1 Keine Angabe



    Zutaten für Rezept Gebackene Auberginen:



    • 4 klein. Auberginen
    • Satz
    • 4 El. Olivenoel
    • 2 Zwiebeln
    • 75 g durchw. geraeucherter Speck
    • 2 Knoblauchzehen
    • 2 Stiele frischer Thymian
    • 1 Bd. glatte Petersilie
    • 2 Fleischtomaten
    • 500 g Rinderhackfleisch
    • Pfeffer
    • 1 B. (150 g) Crème fraîche


    1. Auberginen waschen, Stielansatz abschneiden, der Länge nach

    halbieren. 2 TL Salz auf ein Arbeitsbrett streuen, die Auberginen

    mit der Schnittfläche ca. 10 Minuten darauf legen, damit werden

    Bitterstoffe und Feuchtigkeit entzogen. Die Auberginenhälften mit

    Kuechenpapier trocken tupfen.

    2. Auberginen der Länge nach tief einschneiden, die Schnittfläche

    mit Olivenöl bestreichen. Mit der Schnittfläche nach unten in die

    Fettpfanne legen, die Auberginen auch von oben mit Oel bepinseln. In

    den Backofen schieben und vor garen.

    Schaltung:

    200 - 220°C, 2. Schiebeleiste v.u.

    170 - 190°C, Umluftbackofen

    15 - 18 Minuten

    3. Zwiebeln und Speck fein wuerfeln, mit 1 EL Oel auf 2 oder

    Automatik-Kochstelle 7 - 9 anbraten. Hackfleisch zugeben,

    grau werden lassen. Knoblauchzehen durchpressen, Tomaten wuerfeln,

    mit gehackten Kräutern zum Hackfleisch geben, mit Salz und

    Pfeffer wuerzen.

    4. Auberginen etwas abkuehlen lassen, das Fruchtfleisch mit 2 TL

    an die Seite druecken, so daß ein 1 cm breiter Rand entsteht,

    5. Auberginen mit der Fleischmasse fuellen. Eine große feuerfeste

    Form leicht fetten, Auberginen hineinsetzen, im Backofen ca.

    20 Minuten garen. Schaltung wie unter Punkt 2. Crème fraîche mit

    1 EL Wasser verruehren, auf die Auberginen gießen und ca. 10 Minuten

    weitergaren.

    Dazu schmeckt Reis oder Baguette.

    132 g Eiweiß, 150 g Fett, 54 g Kohlenhydrate, 9085 kJ, 2168 kcal.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl