Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Erbsen auf franzoesische Art

    Menge: 4 Portionen



    Zutaten für Rezept Erbsen auf franzoesische Art:



    • 100 g Schalotten
    • 1 Kopfsalat
    • 30 g Butter o. Margarine
    • 10 g Zucker; b.Bedarf mehr
    • 300 g TK-Erbsen
    • Salz + Pfeffer a.d.M. Natuerliche Ernaehrung Herausgeber:essen & trinken Renate Schnapka am 22.03.97

    Die Schalotten pellen, die grösseren halbieren. Den Kopfsalat vierteln,

    waschen, in Streifen schneiden und gut abtropfen lassen.



    Die Butter oder Margarine in einem offenen Topf bei 600Watt 1Min. zerlassen.



    Die Schalotten zugeben, mit Zucker wuerzen, alles miteinander verruehren und

    im offenen Topf bei 600Watt 2Min. garen.



    Dann die Salatstreifen und die Erbsen direkt aus der Packung dazugeben. Den

    Topf schliessen und alles bei 600Watt 5Min. garen, dann mit Salz und Pfeffer

    wuerzen.



    :Pro Person ca. : 164 kcal

    :Pro Person ca. : 687 kJoule

    :Eiweis : 6 Gramm

    :Fett : 7 Gramm

    :Kohlenhydrate : 18 Gramm







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl