Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Cap Cai Ayam Gemuese-Allerlei mit Haehnchenbrust

    Menge: 1 keine Angabe vorh.



    Zutaten für Rezept Cap Cai Ayam Gemuese-Allerlei mit Haehnchenbrust:



    • 1 Haehnchenbrust
    • 3 Karotten
    • 300 g Broccoli
    • 200 g Blumenkohl
    • 125 g Champignons
    • 100 g Erbsen
    • 100 g Staudensellerie
    • 1 Bd. Lauchzwiebeln
    • 1 Knoblauchzehe
    • Pfeffer Salz Glutamat (wer moechte...)
    • 2 Tl. Kartoffelmehl
    • 2 El. Oel
    • 1 Tas. Wasser oder Bruehe


    Hähnchenbrust und gesäuberte Karotten in duenne Streifen schneiden,

    Knoblauch fein Hacken. Broccoli u. Blumenkohl waschen und in kleine

    Stuecke schneiden. Champignons säubern und in Streifen schneiden.

    Staudensellerie säubern und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln

    säubern und in ca. 4cm lange Stuecke schneiden.



    Oel erhitzen und Hähnchen darin anbraten. Dann Lauchzwiebeln und Knobi

    mitduensten. Pfeffer, Salz und Glutamat dazugeben und mit Wasser

    oder Bruehe aufgiessen. Das Gemuese dazugeben und kurz aufkochen. Das

    Gemuese darf nicht zu weich werden!



    Kartoffelmehl mit 4 El. Wasser anruehren und dazugeben. Evtl. noch mit

    Pfeffer und Salz abschmecken.



    ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

    vom 04.12.1993







    Stichworte: Andreas, Gemuesegerichte, Gefluegelgerichte, Hähnchenbrust







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl