Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella-Schinken-Peackch

    Menge: 4 Portionen



    Zutaten für Rezept Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella-Schinken-Peackch:



    • 250 g Spargel, weiss
    • 250 g Spargel, gruen
    • Salz
    • 1 El. Butter (1)
    • Zucker
    • 1 Bd. Salbei (Blaetter, ca. 30 g)
    • 400 g Mozzarella (2 Paeckchen)
    • Pfeffer
    • 8 Scheib. Parmaschinken, duenn
    • 90 g Butter (2)
    • 1 El. Zitronensaft


    Spargel waschen und putzen. Weissen Spargel komplett, bei dem gruenen

    Spargel nur das untere Drittel schälen. Salzwasser mit Butter (1) und

    Zucker erhitzen und den Spargel ca. 12 Minuten garen. Spargel

    abgiessen, abtropfen lassen und in einer Auflaufform anrichten.



    Salbeiblätter waschen, trocken tupfen, 16 Blättchen abzupfen und

    halbieren. Mozzarella in 16 Scheiben schneiden, mit Pfeffer bestreuen

    und je einem halben Salbeiblättchen belegen. Schinkenscheiben

    halbieren und um die Mozzarellascheiben zu kleinen Päckchen wickeln.

    Schinkenpäckchen auf dem Spargel anrichten.



    Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad (Gas: Stufe 4) gratinieren bis

    der Käse leicht geschmolzen ist.



    Butter in einem Topf zerlassen, die die restlichen Salbeiblättchen

    zerkleinen, hinzufuegen und kurz anbräunen. Mit Zitronensaft

    abschmecken und ueber den gratinierten Spargel geben.



    Nach Wunsch mit einem Salbeizweig garnieren.



    dazu: Ciabatta



    Pro Portion: 2318 kJ/556 kcal





    Quelle: Werbeprospekt von Galbani



    erfasst: tom







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl