Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Artischocken mit Kartoffeln

    Menge: 1



    Zutaten für Rezept Artischocken mit Kartoffeln:



    • 9 Junge Artischocken
    • 2 Zitronen
    • 6 Kartoffeln
    • 1 dl Olivenoel
    • 2 Tomaten
    • 1 Zwiebel
    • Salz Weisser Pfeffer
    • 2 Bd. Blattpetersilie


    Putzen Sie die Artischocken, indem Sie verdorbene, beschädigte und

    harte Blätter abschneiden, den Stiel mitsamt den äusseren Blättern und

    die dornigen Spitzen. Halbieren Sie die Artischocken und entfernen

    Sie das "Heu". Anschliessend in mit Zitronensaft gesäuertem Wasser

    einweichen (die Säure verhindert, dass die Artischocken schwarz

    werden).



    Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln hacken.

    Zwei Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, enthäuten und

    zerkleinern. Ein grosses Bund Petersilie fein wiegen.



    Zwiebeln in einem Schmortopf mit dem Olivenöl glasig schwitzen.



    Artischocken aus dem Wasser holen, abtropfen lassen, mit Kuechenkrepp

    abtrocknen, mit Salz und gemahlenem weissem Pfeffer wuerzen und zu den

    Zwiebeln in den Topf geben. Dazu die zerkleinerten Tomaten und die

    Kartoffelscheiben.



    Das Gericht soll auf kleiner Flamme 20 Minuten köcheln. Von Zeit zu

    Zeit umruehren.



    Die Hälfte der Petersilie hacken, darueberstreuen und mit soviel Wasser

    aufgiessen, das alles knapp bedeckt ist. Mit Salz und Pfeffer

    abschmecken. Bei offenem Topf unter gelegentlichem Umruehren weitere

    15 Minuten simmern lassen.



    Servieren Sie das Gericht in einer vorgewärmten Steingutschuessel.

    Garnieren Sie es mit der restlichen, fein gewiegter Petersilie.



    Als Beilage Baguette.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl