Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Artischocken mit Kaesefuellung

    Menge: 1 Keine Angabe



    Zutaten für Rezept Artischocken mit Kaesefuellung:



    • 4 Artischocken
    • 1 l Wasser
    • 2 Tl. Salz
    • 1 El. Zitronensaft
    • 125 g Greyerzer Kaese
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 4 El. Paniermehl
    • Salz weißer Pfeffer
    • 6 El. Olivenoel
    • 1 l trockener Weißwein


    Von den Artischocken die Stiele und etwa 3 cm der Spitzen

    abschneiden, uebrige Blätter mit der Kuechenschere um ein Drittel kuerzen.

    Wasser mit Salz

    Stielansatz nach unten hineingehen und etwa 30 Minuten fortkochen.

    Herausnehmen, abtropfen und abkuehlen lassen.

    Fuer die Fuellung Käse grob raspeln, Zwiebel und Knoblauchzehen fein

    schneiden und mit Paniermehl, Salz und Pfeffer mischen. Blätter der

    Artischocken auseinanderbiegen und das Heu entfernen. Fuellung mit

    einem Teelöffel beim untersten Blattkranz beginnend in die Mitte der

    Artischocken fuellen und etwas festdruecken.

    Artischocken in eine gerettete Auflaufform setzen, sie sollten

    gerade nebeneinander hineinpassen. Mit 1 EL Oel beträufeln, restliches

    Oel und Wein angießen. Form in den vorgeheizten Backofen setzen.

    E: Mitte. T: 200°C / 20 bis 30 Minuten. Zwischendurch mehrmals mit

    Fluessigkeit aus der Form begießen.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl