Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Artischocken 'a la barigoule' (aus der Provence)

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Artischocken 'a la barigoule' (aus der Provence):



    • 8 gross. Artischocke
    • 2 gross. Knoblauchzehe
    • 1 gross. Zwiebel
    • 4 El. Olivenoel
    • 50 g Speck; gewuerfelt
    • 2 El. Thymianblaettchen
    • 2 dl Weisswein
    • Olivenoel; zum Betraeufeln

    'Barigoule' ist eine französische Abwandlung des provenzialischen

    Wortes 'farigoule', was uebersetzt 'Thymian' bedeutet. Unter der

    Bezeichnung 'a la barigoule' werden die Artischocken fast an jedem

    Ort wieder ein wenig anders zubereitet, jeder schwört, dass sein

    Rezept das traditionelle ist!



    Das Stiel sowie das obere Drittel der Artischocken wegschneiden. Die

    Fruechte unter fliessendem Wasser gruendlich spuelen und gut

    abtropfen lassen.



    Knoblauch und Zwiebel schälen, den Knoblauch fein hacken, die

    Zwiebel halbieren und in duenne Scheiben schneiden.



    Das Olivenöl in einer weiten Pfanne - in der alle Artischocken

    nebeneinander Platz finden - erhitzen. Die Zwiebelringe hineingeben

    und die Artischocken daraufsetzen. Die Speckwuerfelchen, den

    Knoblauch und die Thymianblätter darueberstreuen, den Weisswein

    dazugiessen. Jede Artischocke mit etwas Olivenöl beträufeln.



    Die Artischocken zugedeckt auf kleinem Feuer während ca. 1 Stunde

    schmoren lassen. Von Zeit zu Zeit die Fluessigkeit kontrollieren;

    wenn nötig, etwas Weisswein nachgiessen.



    Die Artischocken können warm oder kalt serviert werden, als

    Vorspeise oder als Beilage.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl