Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Artischocke "Highlands Inn"

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Artischocke "Highlands Inn":



    • 8 Scheibe Lachs; sehr duenn
    • 4 Artischocken
    • 1 mittl. Zwiebel; feingehackt
    • 1 Karotte; feingeschnitten
    • 250 ml Weisswein; trocken
    • 400 ml Wasser
    • 100 ml Zitronensaft
    • 2 Tomaten
    • 4 Bd. Dill
    • 125 g Butter


    Jörg Weinkauf: Laut dem dazugehörigen Text stammt das Rezept aus dem

    Hotel Highland Inn in Kalifornien, neben gutem Essen soll man dort die

    schönsten Sonnenuntergänge der Welt beobachten können.



    Wein, Wasser, Zitronensaft, Zwiebel- und Karottenstueckchen in einen

    Topf geben.



    Die äusseren Artischockenblätter entfernen. Blätter am Strunk

    abtrennen, diesen dann von allen dunkelgruenen Teilen säubern. So

    rund wie möglich zuschneiden. Die Oberfläche mit Zitronensaft

    abreiben. Das Ganze in den Topf mit dem Gemuesesud geben. Mit

    Baumwollserviette oder einem Kuechentuch bedecken. Erhitzen und 5-8

    Minuten sprudelnd kochen, bis die Blätter noch bissfest sind.



    Dillkraut fein hacken.



    Sobald die Artischocken gar sind, Struenke mit einem Esslöffel

    aushöhlen und Herzen freilegen. Wuerfeln. Gemuesesud aufbewahren.



    Backblech einfetten, Lachsscheiben daraufgeben, salzen, pfeffern, 3-4

    Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.



    Eine Tasse des Suds zum Kochen bringen. Rest Butter zufuegen, zum

    Schmelzen bringen. Tomaten und den Dill zum Sud geben.



    Anrichten:



    Gemuesemischung auf Teller verteilen, mit den Artischockenherzen

    garnieren. Restliche Fluessigkeit darueberträufeln. Die

    Lachsscheiben v-förmig auf dem Gemuese anrichten.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl