Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Gefuellte Ente (Risotto)

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Gefuellte Ente (Risotto):



    • 1 Rote Chilischote
    • 4 Zwiebeln
    • 50 g Getr. Aprikosen
    • 2 El. Oel
    • 250 g Langkornreis
    • 550 ml Bruehe (Instant)
    • Salz
    • 1 Ente; a 2 kg
    • Pfeffer
    • 150 g Lauch; (Porree)
    • 150 g Karotten; (Moehren)
    • 10 g Frischer Ingwer
    • 1 l Weisswein
    • 1 l Wasser (1)
    • 4 El. Sojasosse
    • 1 l Wasser (2)
    • 2 El. Aprikosenkonfituere
    • 1 El. Sossenbinder; nach Belieben das Doppelte


    Chilischote aufschlitzen. Zwiebeln pellen, zwei wuerfeln.

    Zwiebelwuerfel im heissen Oel anduensten. Aprikosen in Streifen

    schneiden, mit dem Reis zu den Zwiebeln geben, anduensten. Bruehe

    angiessen, mit Chili und Salz wuerzen, zugedeckt bei milder Hitze ca.

    25 Min. garen. Ente säubern, trocknen.



    Innen und aussen salzen und pfeffern. Porree und Möhren putzen, in

    Stuecke schneiden. Die restlichen Zwiebeln vierteln. Ingwer schälen.

    Ente mit dem Risotto fuellen, Oeffnung verschliessen, auf die Saftpfanne

    legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC ca. 2 h garen.



    Nach 30 Min. die Ente das erste Mal mit einem Gemisch aus Wasser (1)

    und dem Wein begiessen. Gemuese und Ingwer zugeben. Nach und nach die

    restliche Fluessigkeit zugiessen. Ente herausnehmen,warm halten.

    Bratensatz mit Sojasosse und Wasser (2) ablöschen. Durch ein Sieb

    giessen, entfetten. Sosse aufkochen, Konfituere und Bindemittel

    unterruehren, aufkochen.



    Pro Portion ca. 1350 kcal/5643 kJ







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2020 a.pohl