Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Wildtruthahntaeschchen im Kartoffelkleid auf Pilzgratin

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Wildtruthahntaeschchen im Kartoffelkleid auf Pilzgratin:



    • 400 g Wildtruthahnbrust
    • Salz Pfeffer aus der Muehle
    • 300 g Kartoffeln
    • 1 Ei
    • Weizenmehl
    • 125 ml Olivenoel
    • 80 g Gewuerfelter Mozzarella
    • 80 g Tomatenwuerfel (*)
    • 6 Basilikumblaettchen, fein geschnitten
    • 360 g Frische Pilze (**)
    • 30 g Butter
    • 60 g Lauchwuerfel
    • 30 g Schalottenwuerfel
    • 30 g Speckwuerfel
    • 250 ml Fluessige Sahne
    • 50 ml Weisswein
    • 2 Eigelb
    • 4 El. Geschlagene Sahne
    • 30 g Salzbutter
    • 1 Zitrone, nur Saft
    • 2 El. Schnittlauchroellchen


    (*) von enthäuteten, entkernten Fleischtomaten.



    (**) z.B. Steinpilze, Pfifferlinge, Austernpilze, Shiitake, Morcheln,

    Champignons.



    Fuer die Fuellung alle Zutaten miteinander gut vermengen.



    Brustfleisch in acht Schnitzel schneiden. Leicht mit der breiten Seite

    des Messers flach klopfen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und die Fuellung

    in die Mitte der Schnitzel verteilen, Schnitzel umklappen.



    Kartoffeln schälen, nicht in Wasser legen, sondern gleich in feinste

    Streifchen schneiden. Das Ei verquirlen, Fleichtäschchen in Mehl

    wenden, durch das Ei ziehen und mit dem Kartoffelstroh gleichmässig

    einhuellen. In einer heissen Pfanne in schwimmendem Olivenöl von beiden

    Seiten goldbraun braten.



    Pilze putzen, waschen, gut trocknen und in Scheiben schneiden. Butter

    zerlassen, Lauch-, Schalotten- und Speckwuerfel in der Pfanne farblos

    anduensten, Pilze zugeben und mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen

    und auf ein Sieb geben. Bratensatz mit fluessiger Sahne und Wein

    ablöschen und einkochen lassen. Mit dem Puerierstab die

    Salzbutterstueckchen unterruehren. Eigelb mit geschlagener Sahne

    mischen, unterruehren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer

    abschmecken. Schnittlauch und Pilze wieder hineingeben und mit der Sauce

    vermischen.



    Pilze mit Sauce auf den Tellern flach verteilen und im Grill oder

    Backofen nur bei Oberhitze ueberbacken. Truthahntäschchen auflegen und

    servieren.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl