Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Schweinefilet in Weißkohlblaettern

    Menge: 4 Portionen



    Zutaten für Rezept Schweinefilet in Weißkohlblaettern:



    • 1 Tuete Steinpilze, getr. (ca. 5 g)
    • 1 l Wasser
    • 6 gross. Weißkohlblaetter (ca. 300 g)
    • Salz
    • 1 l Wasser
    • 2 Schweinefilets (à 300 g)
    • Pfeffer
    • 125 g Butter oder Margarine
    • 100 ml Wasser
    • 150 g Zwiebeln
    • 200 g Champignons
    • 1 El. Tomatenmark
    • 3 El. Semmelbroesel
    • 2 Eigelb
    • 3 El. Weißwein


    Steinpilze in 1/8 l lauwarmem Wasser einweichen. Weisskohlblätter in

    kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren, abschrecken und

    trockentupfen. Filets salzen und pfeffern. In 1 EL Fett rundum auf 3

    oder Automatik-Kochstelle 12 scharf anbraten. Herausnehmen, Bratensatz

    mit Wasser ablöschen.



    Zwiebeln und Champignons fein hacken. In 1 EL Fett 5 Min. duensten,

    Tomatenmark und Semmelbrösel unterruehren.



    Jeweils 3 Kohlblätter uebereinanderlappend auf die Arbeitsfläche

    legen, salzen und pfeffern. Mit der Pilzmasse bestreichen. Das Filet in

    die Mitte legen, einrollen, mit der Nahtstelle nach unten in einen

    Bräter legen.



    Den Bratenfond dazugiessen und zugedeckt im Backofen braten.



    Schaltung:

    200 - 220°, 2, Schiebeleiste v. u,

    180 - 200°, Umluftbackofen

    30-35 Minuten



    Filets herausnehmen und vor dem Anschneiden 5 Min. ruhenlassen.

    Die Steinpilze mitsamt Einweichwasser einmal aufkochen. Die restliche

    Butter oder Margarine zerlassen. Eigelb, 2 EL Einweichwasser und den

    Wein im heissen Wasserbad auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9-10 cremig

    aufschlagen. Die zerlassene Butter nach und nach einruehren, mit Salz

    und Pfeffer wuerzen. Steinpilze abtropfen lassen, sehr fein wuerfeln

    und in die Sosse geben.



    Das Filet mit der Sosse servieren.





    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2016 a.pohl