Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Pernod-Kalbsnieren an Aepfel-Sellerie-Sauce

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Pernod-Kalbsnieren an Aepfel-Sellerie-Sauce:



    • 2 Saeuerliche Aepfel
    • 4 El. Frischer Kerbel
    • 1 El. Essig
    • 150 g Sellerie
    • 150 g Joghurt
    • Salz Pfeffer
    • 2 Kalbsnieren
    • 2 Tl. Salz
    • 2 Tl. Selleriesalz
    • 2 Tl. Schwarzer Pfeffer
    • 3 Tl. Scharfer Senf
    • 4 El. Oel
    • 3 El. Pernod


    Die Aepfel schälen, entkernen, in duenne Scheiben schneiden, mit dem

    Kerbel, dem Essig und dem Joghurt mischen; Sellerie darin reiben,

    durchmischen.



    Die Nieren waagerecht halbieren, gruendlich von Fett und Strängen

    befreien und mit dem Salz einreiben, 10 Minuten stehen lassen.



    Dann unter fliessendem Wasser gut waschen und noch 10 Minuten in

    kaltem Wasser liegen lassen, mit Kuechenkrepp abtrocknen.



    Die Nierenhälften mit Selleriesalz und Pfeffer einreiben, mit Senf

    bestreichen, Oel und Pernod daruebergiessen und 10 Minuten marinieren

    lassen.



    Die abgetropften Hälften auf dem geölten Rost des vorgeheizten

    Grills von jeder Seite 5 Minuten grillen.



    Die Aepfel-Sellerie-Sauce warm machen, mit Salz und Pfeffer

    abschmecken, dazu servieren.



    Dazu: Kartoffelpueree.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2016 a.pohl